Eine Liebeserklärung ans Lebendige

erschienen in Info3 im Mai 2015

erschienen in Info3 im Mai 2015

von Prof. Bernd Senf

Eine neue Methode will die Entfaltung blockierter Potenziale unterstützen.

„Dieses Buch ist eigentlich eine Liebeserklärung. Es erzählt von der Liebe zum Lebendigen.“ So beginnt das Vorwort von Andreas Meyer, und es enthält inhaltlich deutlich mehr, als die meisten von diesem Titel erwarten würden. Es geht im Grunde um nicht weniger als die Erkenntnis von Wilhelm Reich und anderen Lebensenergie- oder Lebenskräfte-Forschern, dass der Mensch nicht von Natur aus neurotisch, psychotisch und gewaltsam ist, sondern dass er mit einem reichen Potenzial an Lebensentfaltung und Liebesfähigkeit auf die Welt kommt. Wie stark und in welcher Weise es sich entfaltet oder blockiert wird und sich in Hass, Gewalt, Neurosen und Psychosen verwandelt, hängt wesentlich von den ganz frühen Erfahrungen im Leben eines Menschen ab – im Mutterleib, während und kurz nach der Geburt.

weiterlesen

Advertisements

Über Autor Andreas Meyer

Mitherausgeber von Psychologie, Bewusstseinsforschung und Heilung im Kontext westlicher Spiritualität bei Königshausen & Neumann erschienen. Autor von: Die letzten Templer | Nietzsche und Dionysos beide erschienen im IL-Verlag Basel. Sanfte Schmetterlings-Babymassage erschienen im Info3 Verlag. 13.2.1963 geboren - 18.10.2016 in Berlin verstorben. Sämtliche Blogs werden von Andrea Sydow kuratiert
Dieser Beitrag wurde unter Babymassage, Lebenskräfte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s